Kommunalwahl Freiburg 2009

AvatarHier finden Sie alles Wissenswerte rund um die Freiburger Kommunalwahl am 7. Juni 2009

Kodex

Dieses Internetportal soll eine faire Übersicht über alle zur Wahl antretenden Listen und Kandidierenden geben. Zu diesem Zweck wurden Grundregeln formuliert, die mit der Öffentlichkeit geteilt und diskutiert werden sollen.

Bitte schreiben Sie Kommentare, wenn Sie Ergänzungen oder Korrekturen zu den folgenden Grundregeln haben.

Grundregeln
  • Parteien/Listen: Die Listen, Kandidierende, Wahlprogramme und Plakate werden vollständig und gemäß der amtlichen Sortierung aufgeführt.
  • Pressemitteilungen: Alle Organisation und Vereinigung (Listen, Vereine, Initiativen, etc) können Pressemitteilungen zur Kommunalwahl veröffentlichen lassen. Die Sortierung richtet sich nach dem Datum der Veröffentlichung. Pressemitteilungen oder Informationsbroschüren von Einzelpersonen werden nicht veröffentlicht.
  • RSS-Feeds: Die RSS-Feeds der Listen werden (soweit vorhanden) vollständig aufgeführt. Die Sortierung geschieht nach Aktualität der Inhalte.
  • Vollständigkeit: Es werden alle Informationen (Pressemitteilungen, Kommentare, etc) vollständig veröffentlicht, es sei denn, es handelt sich um rechtswidrige, sittenwidrige, rassistische oder gewaltverherrlichende Beiträge. Pressemitteilungen werden nicht gekürzt oder journalistisch überarbeitet.
  • Nicht kommerziell: Dieses Internetportal verfolgt keine kommerziellen Ziele. Es wird keine Werbung auf dem Internetportal platziert.
Bitte helfen Sie der Redaktion, dass diese Grundregeln eingehalten werden. Teilen Sie jegliches Abweichen per E-Mail an info@kommunalwahl-freiburg.de mit!

    0 comments:

    Kommentar veröffentlichen

    Sie können Kommentare anonym verfassen oder mit Namen und URL (z.B. www.freiburg.de) versehen. Mit dem Abschicken eines Kommentars erklären Sie sich mit der Netiquette einverstanden.